Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

AktueLles

 


                                                                      Zum Veranstaltungskalender Langengeisling 2019


Familiengottesdienst

Familiengottesdienste in St. Johannes

Hallo Kinder!

03.02.2019 Kinderelement
Am 2. Februar feiern wir „Mariä Lichtmess“! Im Kinderelement holen wir dies mit euch nach!

10.02.2019 Familiengottesdienst, Ein besonderer Gottesdienst für Euch und Eure Familien!

17.02.2019 Kinderelement, Gemeinsam wollen wir das Evangelium mit allen Sinnen verstehen!

24.02.2019 Kindergottesdienst und „Pfarrcafe“

10.30h Kindergottesdienst im Johanneshaus – nicht nur für die ganz Kleinen! Diesmal dürft ihr gerne verkleidet kommen!

9-12h „Pfarrcafe“ im Johanneshaus

Wir freuen uns auf Euch


Herzliche Einladung ins Pfarrcafé

Mehr unter Termine 


Newsletter

Jetzt anmelden!


Ökumenischer Gesprächskreis Erding (ÖGE)
Übersicht über ökumenische Veranstaltungen


Die Wallfahrtskirche Heilig Blut in Erding ist vorübergehend gesperrt
Ersatzweise Gottesdienste der gesperrten Wallfahrtskirche Heilig Blut:
Dienstag bis Freitag um 7.00 Uhr Frühmesse in der Seitenkapelle von St. Vinzenz, Klettham


Hier finden sie einen Link zur katholischen Glaubensorientierung

in St. Michael München, dem offiziellen Ansprechpartner für den Kircheneintritt:
Für den Wiedereintritt, die Konversion (Übertritt), Erwachsenentaufe und für die Erwachsenenfirmung.
www.st-michael-muenchen.de/glaubensorientierung
Die Tür steht offen...
... für Glaubensfragen, die Sie bewegen. Sie sind herzlich eingeladen zum
offenen, persönlichen Gespräch, schriftlichen oder telefonischen Kontakt, zu
Informationsveranstaltungen und Kursen.


 

Das aktuelle Bibelwort:

Lk 6,17-18a. 20-26

In jener Zeit
17 stieg Jesus mit den Zwölf den Berg hinab.
In der Ebene
blieb er mit einer großen Schar seiner Jünger stehen
und viele Menschen aus ganz Judäa und Jerusalem
und dem Küstengebiet von Tyrus und Sidon
18a waren gekommen,
[18b um ihn zu hören und von ihren Krankheiten geheilt zu werden.
Und die von unreinen Geistern Geplagten wurden geheilt.
19 Alle Leute versuchten, ihn zu berühren,
denn es ging eine Kraft von ihm aus, die alle heilte.]
20 Jesus richtete seine Augen auf seine Jünger und sagte:
Selig, ihr Armen,
denn euch gehört das Reich Gottes.
21 Selig, die ihr jetzt hungert,
denn ihr werdet gesättigt werden.
Selig, die ihr jetzt weint,
denn ihr werdet lachen.
22 Selig seid ihr, wenn euch die Menschen hassen
und wenn sie euch ausstoßen und schmähen
und euren Namen in Verruf bringen um des Menschensohnes willen.
23 Freut euch und jauchzt an jenem Tag;
denn siehe, euer Lohn im Himmel wird groß sein.
Denn ebenso haben es ihre Väter mit den Propheten gemacht.
24 Doch weh euch, ihr Reichen;
denn ihr habt euren Trost schon empfangen.
25 Weh euch, die ihr jetzt satt seid;
denn ihr werdet hungern.
Weh, die ihr jetzt lacht;
denn ihr werdet klagen und weinen.
26 Weh, wenn euch alle Menschen loben.
Denn ebenso haben es ihre Väter
mit den falschen Propheten gemacht.

 


 Die Gebetsanliegen des Papstes:

für das Gebetsapostolat 2019

Februar

Universal:
Dass alle, die dem Menschenhandel, der Zwangsprostitution und der Gewalt
zum Opfer gefallen sind, mit offenen Armen in unserer Gesellschaft aufgenommen werden.

.