Pfarrleben St. Johannes

Weltgebetstag der Kolpingsfamilien

Der Weltgebetstag des Internationalen Kolpingwerkes im Oktober eines jeden Jahres erinnert an die Seligsprechung Adolph Kolpings am 27. Oktober 1991. Dabei steht beim Weltgebetstag auch immer der Kolpingverband eines Landes im Mittelpunkt. Am Weltgebetstag 2017 wird eine Brücke des Gebets aus allen Ländern nach Burundi geschlagen und damit ein Zeichen der besonderen Solidarität für den Verband in Burundi gesetzt. In Erding wird am Montag, 30. Oktober um 18.00 Uhr in St. Johannes mit einem Gottesdienst daran gedacht. Der Gottesdienst wird von der Kolpingsjugend mitgestaltet. Anschließend trifft man sich beim Mayr Wirt zum gemütlichen Zusammensein.
Ingrid Enzner


 ***


 

 

Ein Regenbogen zur Ehre Gottes

Gruppenbild mit Blumenteppich

 Die Zupfer und Leger der Kolpingsfamilie Erding mit ihrem fertigen „Regenbogen“-Blumenteppich:
v.l.n.r.: Manfred Rüdiger, Edith Vogl, Erna Adelsberger, Stephan Adelsberger, Helga Geißler, Stefanie Hagl, Johanna Rüdiger, Veronika Rüdiger, Birgit Hochholzer, Marille Fritzsche, Sonja Heilmaier
nicht auf dem Bild: Lenze Strasser


 

*

 Veranstalungskalender Kolping 2017
hier klicken

 


 ***


 Die Verstorbenen der Pfarrei St. Johannes von September 2016 bis August 2017

SEPTEMBER:
Elisabeth Baum, Erna Hibler, Anna Pirsch
OKTOBER:
Walter Jahn, Annelies Menzel, Rosa Wörner, Martin Gassner,
Benno Kressierer, Lieselotte Lutzenberger, Otto Kronseder, Maria Schneid,
Zäzilie Wallesch, Margarete Hacker, Korbinian Pfanzelt
NOVEMBER:
Andreas Angermeier, Martin Scheuchenpflug, Wilhelmina Worel,
Erika Hamann, Ferdinand Gründobler
DEZEMBER:
Hedwig Sandtner, Berta Hartlmüller, Eva Braun, Ingried Holzner,
Stephan Hüttinger, Irene Rothgänger, Genoveva Scheffelmann,
Marianne Frei, Maria Wohlschläger
JANUAR:
Paula Ritter, Branislav Lynvic, Albert Haller, Sigismund Killinger,
Maria Nestler, Josefine Heim, Margit Herzog, Josef Biller,
Peter Fischer, Werner Fischer
FEBRUAR:
Josef Güll, Therese Henning, Barbara Ruhland, Josef Hellmeier, Elfriede Hein
MÄRZ:
Rupert Walbrunn, Eleonore Müller, Rudolf Geier, Lotte Bösl
APRIL:
Rudolf Wiesner, Adi Voichtleitner, Anna Müller, Maria Lienert,
Karl Klupp, Stephan Prennissl
MAI:
Ludwika Winter, Maria Kronseder, Ingeborg Herbst, Alois Eder,
Otto Schwarzbauer, Franziska Schroff, Matthias Mohr, Wilhelm Wittmann
JUNI:
Werner Schießl, Helmut Fögler, Eduard Hundmeier,
Katharina Faltermeier, Lydia Hoppe
JULI:
Erika Kronseder, Klara Kinzel, Therese Horner, Reinhold Rigauer,
Hans Gross, Joachim Lohr, Maria De Wriedt
AUGUST:
Helga Raphael, Maria Lechner, Herbert Grübl, Elke Angerer,
Maria Eberhardt, Hermann Herzberg, Marianne Kraus, Maria Stangl